Rezept Nudelgratin mit Salami

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudelgratin mit Salami

Nudelgratin mit Salami

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21729
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5802 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahne (Rahm) einfrieren !
Schlagsahne im Originalbehälter lässt sich bestens einfrieren, wenn zwischen Inhalt und Deckel noch etwa 1cm „Luft“ ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
2 Tl. Salz
1  kl Dose geschälte Tomaten (400 g),
1 Tl. getrockneter Oregano
1 Sp./Schuss weißer Pfeffer
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
50 g Salami in dünnen Scheiben
1 Glas saure Sahne (200 g)
1 El. Olivenöl 3 El frisch geriebener Parmesan
2 El. Semmelbrösel
Zubereitung des Kochrezept Nudelgratin mit Salami:

Rezept - Nudelgratin mit Salami
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser in 8 Min "al dente" garen. Die Tomaten in dem Saft zerdrücken und mit dem Oregano, etwas Salz und dem Pfeffer abschmecken. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen fein hacken. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflauform mit Olivenöl auspinseln. Die Spaghetti abtropfen lassen, in die gefettete Form füllen und mit dem Tomatenmus bedecken. Die Zwiebelringe darauf verteilen. Die Salamischeiben darübergeben. Die saure Sahne mit dem Knoblauch und dem Öl verrühren und über den Auflauf gießen. Den Käse mit den Semmelbröseln mischen und den Auflauf damit bedecken. Den Gratin im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Min überbacken, bis sich eine goldgelbe Kruste gebildet hat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4897 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8622 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Exotisches Essen aus VietnamExotisches Essen aus Vietnam
In allen Kulturen haben sich gewisse Essgewohnheiten gebildet und einiges hat seinen Weg schon nach Deutschland gefunden. Doch wie Kochen die Menschen in Vietnam?
Thema 14547 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |