Rezept Nudelgratin mit Salami

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudelgratin mit Salami

Nudelgratin mit Salami

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21729
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5727 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Anistee !
Gegen Blähungen, Magenbeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Durchblutungsstörungen, Übergewicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
2 Tl. Salz
1  kl Dose geschälte Tomaten (400 g),
1 Tl. getrockneter Oregano
1 Sp./Schuss weißer Pfeffer
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
50 g Salami in dünnen Scheiben
1 Glas saure Sahne (200 g)
1 El. Olivenöl 3 El frisch geriebener Parmesan
2 El. Semmelbrösel
Zubereitung des Kochrezept Nudelgratin mit Salami:

Rezept - Nudelgratin mit Salami
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser in 8 Min "al dente" garen. Die Tomaten in dem Saft zerdrücken und mit dem Oregano, etwas Salz und dem Pfeffer abschmecken. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen fein hacken. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflauform mit Olivenöl auspinseln. Die Spaghetti abtropfen lassen, in die gefettete Form füllen und mit dem Tomatenmus bedecken. Die Zwiebelringe darauf verteilen. Die Salamischeiben darübergeben. Die saure Sahne mit dem Knoblauch und dem Öl verrühren und über den Auflauf gießen. Den Käse mit den Semmelbröseln mischen und den Auflauf damit bedecken. Den Gratin im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Min überbacken, bis sich eine goldgelbe Kruste gebildet hat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20999 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6179 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38758 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |