Rezept Nudeleintopf mit Garnelen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudeleintopf mit Garnelen

Nudeleintopf mit Garnelen

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2799
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2904 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Schokoglasur !
Die Schokoladenglasur wird schneller trocken, wenn Sie einen Esslöffel Kokosfett mit darunter mischen. Vorher schmelzen und darunter rühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Eiernudeln (z. B. Hörnchen)
1 Tl. Butter
1 Tl. Öl
1  kl. Knoblauchzehe
125 g grüne Bohnen
1  kl. Möhre
150 g Wirsing
1/2  kl. Romanesco,
- - Broccoli oder Blumenkohl
1  Stange Staudensellerie
100 g Cocktail-Tomaten
1  Zweig frischer Thymian 5 El. Weißwein,
200 ml Fischfond (Glas)
250 ml Gemüsebrühe
200 g Steinbeißer oder Kabeljau,
- - Essig
50 g TK-Garnelen
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Nudeleintopf mit Garnelen:

Rezept - Nudeleintopf mit Garnelen
Gemüse vorbereiten, Bohnen brechen, Möhre schräg in Scheiben schneiden, Wirsing grob zerteilen, Romanesco in Röschen teilen, Stangensellerie quer in schmale Stücke schneiden. Butter und Öl in einem Topf auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 erhitzen, nacheinander Bohnen, Möhren, Wirsing, Romanesco und Sellerie darin andünsten, durchgepreßte Knoblauchzehe zugeben. Mit Wein, Fischfond und Gemüsebrühe ablöschen, Thymianzweig hineinlegen, alles ca. 15 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 langsam kochen lassen. In der Zwischenzeit den Fisch säubern, säuern und salzen, in Würfel schneiden. Nudeln in Salzwasser bißfest garen, abgießen, warm stellen. Ganze Tomaten, Fisch und die aufgetauten Garnelen nach 15 Minuten zum Gemüse geben, ca. 10 Minuten darin erhitzen. Zum Schluß die Nudeln untermischen. Tip: Romanesco ist eine Blumenkohlsorte mit spitzen grünen Röschen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9924 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13956 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6341 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |