Rezept Nudelauflauf, italienisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudelauflauf, italienisch

Nudelauflauf, italienisch

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29266
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6393 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 g Makkaroni, kurze
2 mittl. Tomaten
1 mittl. Paprikaschote, gelb
1 mittl. Paprikaschote, rot
50 g Ricotta, gerieben
50 g Gouda, gerieben
120 g Feta
2 klein. Lauchstangen
1 klein. Zucchini
1/2 Tl. Estragon
1/2 Tl. Basilikum
1/2 Tl. Thymian
1 Tas. Gemüsebrühe (instant)
Zubereitung des Kochrezept Nudelauflauf, italienisch:

Rezept - Nudelauflauf, italienisch
:Pro Person ca. : 300 kcal Lauch in feine Ringe schneiden und 5 Minuten dünsten. Die in feine Streifen geschnittenen Paprikaschoten und die in Scheiben geschnittenen Zucchini zugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und Kräuter dazugeben. Die Hälfte der gekochten Makkaroni in die gefettete Auflaufform geben. Etwas mehr als die Hälfte des gedünsteten Gemüses darüber verteilen und Feta-Käsewürfel dazwischenstreuen. Mit den geschälten, in Scheiben geschnittenen Tomaten belegen. Mit den übrigen Nudeln abdecken. Restliches Gemüse darauf verteilen und mit dem Käse bestreuen. Im Ofen bei 200°C etwa 15 Minuten überbacken. Guten Appetit

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 21902 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 35515 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13328 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |