Rezept Nudelauflauf Französisch mit Ratatouille

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudelauflauf Französisch mit Ratatouille

Nudelauflauf Französisch mit Ratatouille

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4166
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8555 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Nudeln (z.B. Makkaroni)
- - Salz
100 g Paprikaschote, gelbe
100 g Paprikaschote, rote
150 g Zucchini
200 g Aubergine
2  Zwiebeln, mittelgroße
2  Knoblauchzehen
1/2 Bd. Basilikum
1/2 Bd. Thymian
8  Sardellenfilets
3 El. Olivenöl,
1 El. Rotweinessig, evtl. mehr
- - Zucker
- - Cayennepfeffer
- - Fett für die Form
200 g Raclettekäse
3  Eier
150 g Crème fraîche
Zubereitung des Kochrezept Nudelauflauf Französisch mit Ratatouille:

Rezept - Nudelauflauf Französisch mit Ratatouille
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen, abtropfen. Gemüse in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln achteln, Knoblauch hacken. Kräuter waschen, trockentupfen. Basilikumblätter abzupfen und in Streifen schneiden. Thymianblättchen von den Stielen streifen. Sardellenfilets waschen, 2trockentupfen und fein hacken. In einem Topf Zwiebeln und Knoblauch in 3 EL heißem Olivenöl andünsten. Sardellen, vorbereitetes Gemüse, Basilikum und Thymian zugeben. Bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten dünsten. Mit Rotweinessig, Zucker, Salz und Cayennepfeffer würzen. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form (2,5 l Inhalt) einfetten. Raclettekäse grob raspeln. Abwechselnd Nudeln, gedünstetes Gemüse und 1/3 vom Käse einschichten. Eier mit Creme fraîche, Cayennepfeffer und Salz zu einem Guß verrühren, über dem Auflauf verteilen. Restlichen Käse darüberstreuen. Im Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 45 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10864 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 11815 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12317 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |