Rezept Nudel Zucchini Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudel-Zucchini-Salat

Nudel-Zucchini-Salat

Kategorie - Salat, Nudel, Gemüse, Vegan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28065
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4610 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Bandnudeln, sehr schmal
- - Salz
250 g Zucchini
2  Fleischtomaten
1 mittl. Zwiebel
1 Bd. Basilikum
4 El. Rotweinessig
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
6 El. Olivenöl
Zubereitung des Kochrezept Nudel-Zucchini-Salat:

Rezept - Nudel-Zucchini-Salat
Die Nudeln in kochendem Salzwasser bißfest kochen, eiskalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Die Zucchini vom Stengelansatz befreien und auf der Gemüsereibe grob raspeln. Die Tomaten überbrühen, häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Das Basilikum abbrausen, einige schöne Blätter zum Garnieren aufheben, die übrigen in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten mit den Nudeln in eine große Schüssel füllen. Den Rotweinessig mit dem Salz verrühren, bis es sich aufgelöst hat. Pfeffer zugeben und dann langsam das Olivenöl dazufließen lassen. Dabei kräftig mit dem Schneebesen schlagen, damit die Soße cremig wird. Über den Salat gießen, alles gut mischen und mit den restlichen Basilikumblättchen auf Tellern anrichten. : Pro Portion ca. 230 kcal = ca. 970 kJ Quelle: Bunte (Realisation: Cornelia Adam) erfaßt: Sabine Becker, 16. Februar 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 38812 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 27818 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44841 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |