Rezept Nudel Zucchini Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudel-Zucchini-Salat

Nudel-Zucchini-Salat

Kategorie - Salat, Nudel, Gemüse, Vegan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28065
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4393 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Bandnudeln, sehr schmal
- - Salz
250 g Zucchini
2  Fleischtomaten
1 mittl. Zwiebel
1 Bd. Basilikum
4 El. Rotweinessig
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
6 El. Olivenöl
Zubereitung des Kochrezept Nudel-Zucchini-Salat:

Rezept - Nudel-Zucchini-Salat
Die Nudeln in kochendem Salzwasser bißfest kochen, eiskalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Die Zucchini vom Stengelansatz befreien und auf der Gemüsereibe grob raspeln. Die Tomaten überbrühen, häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Das Basilikum abbrausen, einige schöne Blätter zum Garnieren aufheben, die übrigen in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten mit den Nudeln in eine große Schüssel füllen. Den Rotweinessig mit dem Salz verrühren, bis es sich aufgelöst hat. Pfeffer zugeben und dann langsam das Olivenöl dazufließen lassen. Dabei kräftig mit dem Schneebesen schlagen, damit die Soße cremig wird. Über den Salat gießen, alles gut mischen und mit den restlichen Basilikumblättchen auf Tellern anrichten. : Pro Portion ca. 230 kcal = ca. 970 kJ Quelle: Bunte (Realisation: Cornelia Adam) erfaßt: Sabine Becker, 16. Februar 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Melonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende FruchtMelonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende Frucht
Melonen gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Erfrischend und Durstlöschend ist die große, grüne Wassermelone mit ihrem roten oder gelben Fruchtfleisch.
Thema 9794 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30757 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16114 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |