Rezept Nudel Omelett mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudel-Omelett mit Gemuese

Nudel-Omelett mit Gemuese

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19181
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4584 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelpuffer !
Kartoffelpuffer aus der Tüte verbessert man mit einer frisch geriebenen Kartoffel und einer Zwiebel. Das ist sehr viel müheloser und schmeckt doch „wie selbstgemacht “. Kartoffelpuffer sind leichter verdaulich, wenn dem Teig ein wenig Backpulver beigefügt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Salz
200 g Bandnudeln; schmale
1  Paprikaschote; rot
200 g Champignons
3 El. Oel
150 g Tk-Erbsen
370 ml stueckige Tomaten mit Zwiebeln und Knoblauch
- - weisser Pfeffer
1 Tl. Oregano; getrocknet
4  Eier
150 g Gouda-Kaese; gerieben
1/8 l Wasser
- - 30 Minuten
- - 550 kcal / 2310 kj
Zubereitung des Kochrezept Nudel-Omelett mit Gemuese:

Rezept - Nudel-Omelett mit Gemuese
Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen. Nudeln darin 8 bis 10 Minuten bissfest garen. Paprika putzen, waschen und in kleine Stuecke schneiden. Champignons putzen, waschen und in duenne Scheiben schneiden. 1/3 des Oels in einem Topf erhitzen. Pilze darin anbraten. Paprika und Erbse zufuegen und anduensten. Stueckige Tomaten und das Wasser zugiessen. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Oregano wuerzen. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten koecheln lassen. In der Zwischenzeit Nudeln in ein Sieb giessen und gut abtropfen lassen. Eie verquirlen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Kaese unterheben und mit den abgetropften Nudeln mischen. Restliches Oel in einer grossen Pfanne erhitzen. Aus den Nudeln darin unter Wenden 4 Omeletts backen. Die Nudel-Omeletts und etwas Gemuese auf Tellern anrichten. Uebriges Tomaten-Gemuese dazureichen. Getraenk: Apfelsaft-Schorle. * Quelle: Gepostet von I. Benerts 27.01.96 Stichworte: Nudeln, Schnellger., P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5304 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 9945 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 9696 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |