Rezept Nudel Gratin mit Steinpilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudel-Gratin mit Steinpilzen

Nudel-Gratin mit Steinpilzen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10510
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6526 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Für ein Wasserbad wird ein kleiner Topf in einen größeren, mit Wasser gefüllten Topf gestellt. Cremes oder Saucen werden, sobald das Wasser eine Temperatur zwischen 75 und 85 Grad erreicht hat, in dem offenen kleinen Topf unter ständigem Schlagen gegart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
280  g. Spiralnudeln
200  g. Steinpilze
4 El. Olivenoel
1  Zwiebel, mittelgross
100  g. Rinderhack
1/2 Glas trockener Weisswein
1 Tas. Fleischbruehe
1  Knoblauchzehe
1 Bd. Petersilie
100  g. Mozzarella
2 El. Parmesankaese, gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Nudel-Gratin mit Steinpilzen:

Rezept - Nudel-Gratin mit Steinpilzen
Zwiebel schaelen, fein hacken, 2 El. Oel in einer Kasserolle erhitzen und die Zwiebeln darin duensten. Das Fleisch dazugeben, einige Minuten anbraten, dabei mehrmals mit einem Holzloeffel umruehren. Wein angiessen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann zugedeckt bei schwacher! Hitze ca. 30 Minuten schmoren lassen. Falls noetig, wenig Fleischbruehe nachgiessen. Pilze putzen, mit einem feuchten Tuch vorsichtig abtupfen, dann in Scheiben schneiden. Das restliche Oel mit der zerdrueckten Knoblauchzehe erhitzen, die Pilze dazugeben, einige Minuten duensten lassen. Wenn die Fluessigkeit verdampft ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas Bruehe angiessen und 15 Minuten garen lassen. Nudeln in reichlich Salzwasser "al dente" kochen und abtropfen lassen. Fleisch, Pilze, gewuerfelter Mozzarella und gewaschene, gehackte Petersilie in die Nudeln untermischen und alles in eine gefettete Auflaufform fuellen. Mit Parmesankaese bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200Grad 10 bis 15 Minuten ueberbacken. Info: Pro Portion ca. 505 kcal/2121 kJ. * Quelle: Rezepte mit Pfiff ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: Sun, 11 Sep 1994 00:32:00 +0200 Stichworte: Nudeln, Gratin, Italienisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 12174 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 10496 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 4873 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |