Rezept Nudel Broccoli Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudel-Broccoli-Pfanne

Nudel-Broccoli-Pfanne

Kategorie - Nudel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15697
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9883 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleischhaltige Mahlzeiten nicht länger warm halten !
Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad sind ideale Vermehrungsbedingungen für Salmonellenbakterien. Erst bei mehr als 60 Grad ist eine Abtötung der Keime gewährleistet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Bandnudeln
- - Salz
300 g Tk-Broccoli
2  Zwiebeln
100 g geraeucherten Speck, durchw.
30 g Butter
200 g Schlagsahne
2  Eier
2  Eigelb
- - Pfeffer, weiss
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Nudel-Broccoli-Pfanne:

Rezept - Nudel-Broccoli-Pfanne
Nudeln in Salzwasser 10 Minuten kochen. Broccoli in wenig Salzwasser 10 Minuten duensten, Zwiebeln schaelen und fein wuerfeln. Speck in duenne Streifenschneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig ausbraten. Zwiebeln zufuegen und kurz mitduensten. Nudeln abgiessen Broccoli abtropfen lassen. Beides in die Pfanne zum Speck geben und erwaermen. Sahne, Eier und Eigelb verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Ueber die Nudeln giessen und bei schwacher Hitze stocken lassen. Pro Portion ca. 4020 Joule/950 Kalorien Zubereitung ca. 30 Minuten ** Gepostet von Mark Huenken Date: Sat, 06 May 1995 Stichworte: Nudel, Broccoli, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40663 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 10421 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10526 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |