Rezept Normannische Apfeltorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Normannische Apfeltorte

Normannische Apfeltorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16186
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4141 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zarte Kruste für das Geflügel !
Die Kruste von panierten Geflügelstücken wird besonders zart und leicht, wenn Sie der Panade etwas Backpulver zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Mehl
3 El. Puderzucker
75 g Gesalzene Butter
1  Eigelb
3 gross. Saeuerliche Aepfel
- - Zitronensaft
1 El. Zucker
- - Butter
- - Calvados
- - Aprikosenmarmelade
Zubereitung des Kochrezept Normannische Apfeltorte:

Rezept - Normannische Apfeltorte
Teigzutaten verkneten, zur Kugel geformt 1-2 Stunden ruhen lassen. 3 mm duenn ausrollen, ueber eine Tarte-Form abrollen. Andruecken, ueberstehende Raender abschneiden. Auf dem Backofenboden 10 Min. bei 180 GradC backen. Aepfel schaelen und in sehr duenne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft und Zucker bestreuen und durchmischen. Apfelstuecke auf den vorgebackenen Boden schichten, mit fluessiger Butter bestreichen, ca. 30 Min. im obersten Drittel des Ofens backen. Mit Calvados oder Aprikosenmarmelade begiessen/bestreichen - warm servieren. Zu diesem Menue empfiehlt Siebeck als Weine: Beaujolais Village zu Kuerbis und Suppe, kalifornischen Chardonnay zum Huhn sowie den Dessertwein Chateau Rieussec. * Quelle: Nach ARD/ZDF 09.06.95 W. Siebeck: Meine Sommer- menues. Eichborn Verlag Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Backen, Kuchen, Apfel, Frankreich, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 49354 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 13222 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3344 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |