Rezept "Neuer" Sauerteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept "Neuer" Sauerteig

"Neuer" Sauerteig

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19377
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2501 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 l Marmeladenglas
100 g Roggenmehl
200 g Wasser
25 g Bienenhonig
Zubereitung des Kochrezept "Neuer" Sauerteig:

Rezept - "Neuer" Sauerteig
Mehl in ein Konfituerenglas geben, mit Wasser und Honig verruehren. Glas zubinden, an warmen Ort stellen. Alle 12 Std. umruehren. Nach 24 Std. zeigen sich Blaeschen, das Teilvolumen vergroessert sich. Nach 48 Std. kann der Teig verwendet werden. Kann 3 Wochen aufbewahrt werden. * Quelle: Nach Suedwest-Text 17.01.96 / Kathrin Rueegg und Werner O. Feisst in "Brot und Broetchen" Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Aufbau, Teig, Sauerteig, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 8593 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 9829 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 2237 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |