Rezept Neuenburger Käsefondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Neuenburger Käsefondue

Neuenburger Käsefondue

Kategorie - Käsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24983
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6000 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Knoblauch
300 g Emmentaler
300 g Greyerzer Käse
1/10 l Neuenburger Weißwein
1  Gläschen Kirschwasser
15 g Speisestärke
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Weißbrotwürfel
Zubereitung des Kochrezept Neuenburger Käsefondue:

Rezept - Neuenburger Käsefondue
Fonduetopf mit Knobi ausreiben (oder Knobi fein hacken und beigeben), Kaese fein schneiden oder hobeln (moeglichst nicht reiben) und mit Weisswein bei mittlerer Hitze unter staendigem Ruehren zu einer glatten Creme verkochen. Wenn die Masse aufsteigt, mit Kirschwasser verquirlte Speisestaerke hinzufuegen, mit Salz, Pfeffer und Muskat nach Belieben wuerzen. Auf einem Rechaud (Stoevchen) auf dem Tisch anrichten; die Masse muss stets schwach kochen ("laecheln", wie die Schweizer sagen). Weissbrotwuerfel auf die Gabel spiessen, in die Kaesemasse tauchen und heiss verzehren. Dazu gehoert ein kraeftiger Tee oder auch ein Glas Wein und ein gutes Kirschwasser. Abwandlungen: 1. Fondue mit Champignons: Champignons grob zerschneiden, in Butter anduensten und der Fondue zusetzen. 2. Fondue mit Trueffeln: Inhalt einer Dose Trueffeln fein hacken oder in feine Scheiben schneiden, in Butter anduensten und kurz vor dem Auftragen mit der Kaesemasse verruehren. 3. Fondue mit Schinken: 150 g bis 200 g gekochten Schinken in feine Wuerfel schneiden und mit der fertigen Fondue mischen oder einen Teil der Brotwuerfel durch grosse Schinkenwuerfel ersetzen. 4. Fondue flambee: Rechaudflamme am Tisch auf groesste Hitze stellen, die Kaesemasse stark kochen lassen, 1 bis 2 Glaeschen Kirschwasser erwaermen, anzuenden und ueber die Speise giessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 33990 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 93547 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 5806 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |