Rezept Neue Buttermischungen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Neue Buttermischungen

Neue Buttermischungen

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21496
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5504 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1250 g Butter; je Sorte 250g
- - * Limetten-Minz-Butter *
1  Limette; Schale u. Saft
3 El. Minzeblaettchen, gehackt
- - * Honig-Senf-Butter *
1 El. Scharfer Senf
1 El. Honig
1 El. Sojasauce
- - Pfeffer
- - Salz
- - * Oliven-Paprika-Butter *
50 g Schwarze Oliven
1 klein. Rote Paprikaschote
1 El. Butterschmalz
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Zitronensaft
1 Tl. Thymian, gerebelt
- - * Tomaten-Kapern-Butter *
2 El. Eingelegte Tomaten, feingehackt
2 El. Kapern
2 El. Balsamico-Essig
- - Salz
- - Pfeffer
- - * Rotweinbutter *
150 ml Trockener, kraeftiger Rotwein;(1)
2 cl Rotwein; (2)
3 Tl. Schalotten, feingehackt
1 Tl. Pfeffer, grob zerstossen
1  Lorbeerblatt
1 Tl. Johannisbeergelee
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Neue Buttermischungen:

Rezept - Neue Buttermischungen
1. Limetten-Minz-Butter :Butter mit dem Ruehrgeraet schaumig schlagen, mit abgeriebener Schale der Limette und Minzeblaettchen verruehren. Mit einigen Tropfen Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Passt gut zu gebratenem Lammfleisch, Moehrengemuese und auf Baguette. 2. Honig-Senf-Butter :Butter mit dem Ruehrgeraet schaumig ruehren. Senf, Honig und Sojasauce unterruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Passt gut zu gebratenem Fisch, Gefluegel- und Schweinekoteletts, zu Pellkartoffeln oder Broccoligemuese. 3. Oliven-Paprika-Butter :Oliven sehr fein hacken, Paprikaschote putzen, waschen, sehr fein wuerfeln. Beides in Butterschmalz anduensten, abkuehlen lassen. Butter mit dem Ruehrgeraet schaumig schlagen. Oliven- und Paprikastuecke untermischen, mit Salz, Cayennepfeffer, etwas Zitronensaft und Thymian abschmecken. Passt gut zu gebratenem Lamm, Zucchinigemuese, Spaghetti und auf Baguette. 4. Tomaten-Kapern-Butter :Butter mit dem Ruehrgeraet schaumig ruehren. Feingehackte eingelegte Tomaten (gibts in Oel eingelegt im Feinkostregal des Supermarkts) und feingehackte Kapern untermischen, mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Passt gut zu gebratenem Kalbfleisch, zu Pizza, auf Bauernbrot und zum Verfeinern von Tomatensaucen. 5. Rotweinbutter :Rotwein (1) mit feingehackten Schalotten, grob zerstossenem Pfeffer, Lorbeerblatt und Johannisbeergelee bis auf einen duennen Film auf dem Topfboden einkochen lassen. Dann durch ein feines Sieb streichen, dabei die Schalotten gut durchpressen. Reduktion abkuehlen lassen. Butter mit dem Ruehrgeraet schaumig ruehren. Die abgekuehlte Reduktion mit dem Rotwein (2) unterruehren, mit Salz abschmecken. Passt gut zu Steak, gebratenem Fisch, Lauchgemuese. Tips zur Aufbewahrung: :Fertig gemischte Kraeuterbutter jeweils in einen Spritzbeutel ohne Tuelle fuellen, mehrere Straenge spritzen, zur Rolle formen. In Alufolie wickeln, im Kuehlschrank fest werden lassen. Alternativ portionsweise mit einer Sterntuelle in kleinen Tuffs auf einen Teller oder in kleine Pralinenmanschetten spritzen, im Tiefkuehlschrank vorfrieren, dann in Plastikbeutel oder in Kunststoffbehaeltnisse umfuellen. :Aufbewahrungszeit 2 Monate. * Quelle: meine Familie und ich gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Aufbau, Infos, Kraeuter, Gewuerz, P5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5135 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30724 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 10956 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |