Rezept Nah oatli Eintopf (Peru)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nah-oatli-Eintopf (Peru)

Nah-oatli-Eintopf (Peru)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16965
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5327 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dünnschaliges Obst – im Nu geschält !
Obst mit dünner Schale lässt sich ganz leicht schälen. Legen Sie z.B: die Pfirsiche oder Nektarinen in eine Schüssel und übergießen das Obst mit heißem Wasser. Etwa eine Minute stehen lassen, dann lässt sich die Haut ganz leicht mit dem Messer abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln, eigross in der Schale gekocht
500 g Kalbsfleisch, Nuss in Streifen geschnitten
2  Zwiebeln, klein gewuerfelt
100 g Speck, durchwachsen klein gewuerfelt
250 g Egerlinge oder Champignons frisch
400 g Dose rote Indianerbohnen
340 g Dose Mais
2  Knoblauchzehen; gepresst
2 Tl. Tomatenmark
1/4 Tl. Salbei, moeglichst frisch
1 Tl. Butter
- - Fleischbruehe; oder
- - Klare Bruehe, Instant
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Nah-oatli-Eintopf (Peru):

Rezept - Nah-oatli-Eintopf (Peru)
Kartoffeln pellen und in Viertel schneiden, beiseite stellen. Speck und Zwiebeln in Butter duensten. Das in Streifen geschnittene Fleisch, Knoblauchzehen und Salbei dazugeben und gut durchbraten. Sobald obige Zutaten fast gar sind, Mais, Indianerbohnen, Tomatenmark und Kartoffeln dazugeben. Mit etwas Fleischbruehe aufgiessen und mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Kurz vor dem Servieren die kleingeschnittenen Pilze dazugeben, umruehren, kurz durchziehen lassen und anrichten. Dazu gibt es: frisches Brot. * Quelle: Erfasst: A. Bendig Stichworte: Suppe, Eintopf, Kalbfleisch, Kartoffel, Peru, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7660 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10507 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25962 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |