Rezept Nackensteaks mit scharfer Paprika Marinade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nackensteaks mit scharfer Paprika-Marinade

Nackensteaks mit scharfer Paprika-Marinade

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30222
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10238 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 St. magere Schweinenackensteaks
2 St. Knoblauchzehen
4 Zweige Rosmarin
4 Zweige Thymian
- - Olivenöl
40 g getrocknete Tomaten in Öl
425 g gegrillte, gehäutete, rote Paprikaschoten
1 St. rote Chilischote
- - Salz
- - 
Zubereitung des Kochrezept Nackensteaks mit scharfer Paprika-Marinade:

Rezept - Nackensteaks mit scharfer Paprika-Marinade
Die Steaks mit einer in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehe, Rosmarin und Thymian in eine Schale legen und mit Olivenöl bedecken. Mindestens vier Stunden, am besten über Nacht, abgedeckt im Kühlschrank, im Öl marinieren. 2. Die getrockneten Tomaten sowie die Paprikastücke abtropfen lassen und mit Chilischote, einer Knoblauchzehe und 4 El Olivenöl im Mixer pürieren. Mit Salz würzen. 3. Die Steaks aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Auf dem Grill von jeder Seite 4-6 Min. grillen, mit Salz würzen und kurz vor dem Servieren dick mit der Paprika-Chilipaste bestreichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit RezeptideenLassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit Rezeptideen
Herrlich erfrischend und kühlend an heißen Sommertagen ist ein traditionelles indisches Joghurtgetränk: Lassi. Da die Kuh in Indien hoch verehrt wird, kommt auch in der indischen Küche Milch und Milchprodukten eine besondere Bedeutung zu.
Thema 60889 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5578 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 22491 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |