Rezept Nackenbraten im Salzbett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nackenbraten im Salzbett

Nackenbraten im Salzbett

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17777
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15507 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Schweinenacken
- - weisser Pfeffer
1 kg Salz
1 klein. Blumenkohl
250 g Moehren
250 g Brechbohnen
1  mittl. Zwiebel
30 g Butter/Margarine
30 g Mehl
250 ml Milch
250 ml Wasser
2 Tl. Gemuesebruehe(instant)
1/2  Bd. Petersilie
- - Muskatnuss, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Nackenbraten im Salzbett:

Rezept - Nackenbraten im Salzbett
Auf dem Salzbett langsam gegartes Fleisch bleibt sehr saftig. Fleisch waschen und trockentupfen. Mit etwas Pfeffer einreiben. Salz auf die Fettpfanne oder in einen Braeter streuen. Fleisch drauflegen. Im vorgeheizten Backofen, 175 Grad, 2-1/2 bis 3 Stunden knusprig braun braten. Gemuese putzen und waschen. Blumenkohl in Roeschen teilen. Moehren in Scheiben schneiden. Bohnen halbieren. Bohnen und Blumenkohl in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Moehren nach 5 Minuten zugeben und mitgaren. Zwiebeln schaelen und fein wuerfeln. Fett erhitzen. Zwiebel darin glasig duensten. Mit Mehl bestaeuben und anschwitzen. Mit dem Wasser und der Milch abloeschen. Bruehe einruehren und ca. 10. Minuten koecheln. Petersilie waschen, hacken und unterruehren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Gemuese abgiessen und in die Sosse geben. ++ * Quelle: Kochen & Geniessen Erfasst von H. Owald Stichworte: Fleisch, Schwein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 7065 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17413 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?
Auf einmal redet jeder von dem Wunderstoff L-Carnitin – doch was ist dieses Carnitin eigentlich genau? Und wobei hilft es dem menschlichen Organismus? Macht es wirklich schlank?
Thema 23312 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |