Rezept Naan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Naan

Naan

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10502
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4510 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
500 g Mehl
1 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Speisesoda
- - Salz
1  Ei, geschlagen
6 El. Joghurt
50 g Butter oder Ghee, geschmolzen
- - Etwa 250 ml Milch
3 Tl. Mohnsamen
Zubereitung des Kochrezept Naan:

Rezept - Naan
Mehl, Backpulver und Soda in eine Ruehrschuessel sieben, mit Salz wuerzen. Ei, Joghurt und 25 g Butter oder Ghee einruehren. Langsam soviel Milch hinzugiessen, bis ein weicher Teig entsteht. Mit einem feuchten Tuch bedecken und 2 Stunden an einem warmen Platz gehen lassen. Den Backofen vorheizen (200 Grad, Gas Stufe 6). Den Teig auf einer leicht bemehlten Flaeche 2 bis 3 Minuten kneten dann in 8 Portionen teilen. Jede Portion zu einer Kugel formen, dann zu ovalen Fladen (15 cm lang) ausrollen. Die Enden etwas ziehen. Die Fladen mit Wasser bestreichen und mit der nassen Seite auf eingefettete Bleche legen. Die andere Seite mit Butter oder Ghee bestreichen und mit Mohn bestreuen. 8 bis 10 Min. backen, bis die Fladen goldbraun und aufgegangen sind. Sofort servieren. ** From: Mesenhol@kri.Uni-Koeln.DE Date: 19 Jul 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Gebaeck, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25785 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 9864 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9955 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |