Rezept Mutter Olivs Bohneneintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mutter Olivs Bohneneintopf

Mutter Olivs Bohneneintopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27979
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4775 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Entrecote !
Fleischscheibe aus dem Zwischenrippenstück des Rinds. Oft wird sie aber aus dem Rippenstück (Roastbeef) geschnitten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Stangenbohnen (Enden abschneiden, eventl. Faeden ziehen),
500 g Kartoffeln (geschaelt, in mittelgrosse Wuerfel geschnitten),
1  Zwiebel (fein gehackt),
- - Bohnenkraut,
2  Birnen,
500 g geraeucherter Kochspeck,
- - Butterfett
Zubereitung des Kochrezept Mutter Olivs Bohneneintopf:

Rezept - Mutter Olivs Bohneneintopf
In einem hohen Topf Butterfett schmelzen und die Zwiebel darin glasig werden lassen. Die geputzten Stangenbohnen waschen und ins Fett geben. Gut durchruetteln, damit alle Bohnen von Butter umgeben sind. Bohnenkraut darauf legen. Auf die Bohnen die Kartoffeln schichten. Auf die Kartoffeln die halbierten Birnen und den Speck legen. Eine Tasse Wasser oder Fleischbruehe darueber giessen. Salzen. Gut zudecken. Auf kleinem Feuer ca. 1 Stunde koecheln lassen. Getrennt anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7021 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4437 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 22447 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |