Rezept Mutter Olivs Bohneneintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mutter Olivs Bohneneintopf

Mutter Olivs Bohneneintopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27979
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4979 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Stangenbohnen (Enden abschneiden, eventl. Faeden ziehen),
500 g Kartoffeln (geschaelt, in mittelgrosse Wuerfel geschnitten),
1  Zwiebel (fein gehackt),
- - Bohnenkraut,
2  Birnen,
500 g geraeucherter Kochspeck,
- - Butterfett
Zubereitung des Kochrezept Mutter Olivs Bohneneintopf:

Rezept - Mutter Olivs Bohneneintopf
In einem hohen Topf Butterfett schmelzen und die Zwiebel darin glasig werden lassen. Die geputzten Stangenbohnen waschen und ins Fett geben. Gut durchruetteln, damit alle Bohnen von Butter umgeben sind. Bohnenkraut darauf legen. Auf die Bohnen die Kartoffeln schichten. Auf die Kartoffeln die halbierten Birnen und den Speck legen. Eine Tasse Wasser oder Fleischbruehe darueber giessen. Salzen. Gut zudecken. Auf kleinem Feuer ca. 1 Stunde koecheln lassen. Getrennt anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6714 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4377 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4418 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |