Rezept Muschelsuppe a la Engel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Muschelsuppe a la Engel

Muschelsuppe a la Engel

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18638
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5024 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Miesmuscheln
1  Schalotte
1  Stange Lauch; nur das Weisse
2  Knoblauchzehen
1  Tomate; gehaeutet, entkernt, gewuerfelt
- - Safranfaeden
1 El. Creme fraiche
4  Eigelb
- - Sahne
1/2 l Weisswein, trocken; (1)
- - Weisswein, trocken; (2)
4  Scheibe Baguette
Zubereitung des Kochrezept Muschelsuppe a la Engel:

Rezept - Muschelsuppe a la Engel
Weisswein (1) mit gehackter Schalotte, zerdrueckter Knoblauchzehe, klein geschnittenem Lauch aufkochen, Muscheln gut waschen und von ihren Baerten befreien. Nun zum Weisswein geben und bei geschlossenem Deckel kurz kochen, bis alle Muscheln geoeffnet sind. Bis auf 8 Muscheln ausloesen und den Sud in einen Topf sieben. Den Sud auffuellen mit Weisswein (2), Creme fraiche und Sahne, bis man ca. 1 Liter Fluessigkeit erhaelt, etwas einkochen, 4 Eigelbe mit Sahne verquirlen und die Suppe damit abbinden. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und eventuell Knoblauch. Suppenteller jetzt mit Muscheln und Tomatenwuerfelchen belegen, je 2 Muscheln in der Schale wegen der Optik dazutun. Jetzt die Suppe mixen (z.B. Stabmixer), in die Teller geben, mit einem Teeloeffel geschlagener Sahne garnieren, mit Safranfaeden bestreuen. Dazu schmecken in Olivenoel gebratene Baguettescheiben, die mit Knoblauch abgerieben sind. * Quelle: Alexander Engel Restaurant Schloss Halberg gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Muscheln, Suppe, Vorspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14763 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4675 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33585 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |