Rezept Muscheln nach asiatischer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Muscheln nach asiatischer Art

Muscheln nach asiatischer Art

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21183
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4764 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 kg Miesmuscheln; Bouchot-Sorte
4  Schalotten
2  mittl. Karotten
1  Lauchstengel
4  Zitronengrasstengel
4  Rote Pfefferschoten
1/2 Bd. Frischer Koriander
2 El. Erdnussoel
4 El. Trockener Sherry
2 El. Japanische Sojasauce
2  Limetten; Saft
- - Szetschuanpfeffer
Zubereitung des Kochrezept Muscheln nach asiatischer Art:

Rezept - Muscheln nach asiatischer Art
Von den Muscheln den Bart entfernen, unter fliessendem Wasser buersten und waschen. Die Schalotten und die Karotten schaelen, den Lauch ruesten und das Gemuese waschen. Schalotten, Karotten, Lauch und Zitronengras in feinen Scheiben schneiden. Die Pfefferschoten in Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Die Korianderblaetter in feine Stuecke zupfen. Oel erhitzen, Schalotten, Gemuese, Zitronengras und Pfefferschoten darin farblos duensten. Muscheln, Sherry, Sojasauce und Limettensaft dann dazugeben, mit Pfeffer wuerzen, zudecken und 4 bis 5 Minuten leise kochen lassen. Die Muscheln sind gar sobald sie sich oeffnen. Von den Muscheln eine Schalenhaelfte entfernen und den Sud passieren. Die Muscheln anrichten und den Sud und die Korianderblaetter darueber verteilen. Dazu: gekochter Langkornreis, z.B. Basmati- oder Parfuemreis. Bemerkungen: * Kann vorbereitet werden. * Bouchot-Muscheln: eine besonders kleine, aber sehr fleischige, zarte und aromatische Sorte, aus der Normandie oder der Bretagne. * Quelle: Nach: M. Kaltenbach Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Weichtier, Salzwasser, Muschel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18279 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45706 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17576 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |