Rezept Muscheln in Currysauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Muscheln in Currysauce

Muscheln in Currysauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18030
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6566 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Finger !
Findet die Grillparty auswärts statt, dann packen Sie die benötigten Portionen Holzkohle in feste Papiertücher. Bei Bedarf können Sie es päckchenweise anzünden und Ihre Hände bleiben schön sauber.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
56  Miesmuscheln
0.2 l Riesling
0.15 l Wasser
2 klein. Schalotten
1  Knoblauchzehe
1  Zweig Thymian 2 Tl. Curry
1/2  Zitrone
200 g Creme double
3 El. Wermut (Martini, Noilly Prat)
- - Pfeffer 12 Lychees, kann man evtl. auch weglassen
20 g Butter
4 El. Sahne
Zubereitung des Kochrezept Muscheln in Currysauce:

Rezept - Muscheln in Currysauce
1. Muscheln saeubern, Muschelbaerte entfernen. Offene Muscheln wegwerfen. 2. Den Riesling, Wasser, eine gehackte Schalotte, die zerdrueckte Knoblauchzehe und Thymian in einen grossen Topf geben und zum Kochen bringen. Muscheln dazugeben und zugedeckt ca. 4 bis 5 Minuten kochen lassen. 3. Durch ein Sieb geben und Sud auffangen. Muschelfleisch aus den Schalen loesen. (Nur die geoeffneten Muscheln verwenden.) 4. Muschelsud mit Curry und Zitronensaft zum Kochen bringen. Creme double, Schalotte, Weisswein und Wermut zufuegen, pfeffern und auf die Haelfte einkochen lassen. 5. Lychees haeuten und entkernen. Eingekochte Currysosse kurz durchmixen und kalte Butter stueckchenweise unterschlagen. Muschelfleisch und Lychees kurz in der Sosse erwaermen (nicht mehr kochen) und abschmecken. Mit geschlagener Sahne garnieren. ** Gepostet von: Klaus-Martin Meyer Stichworte: Meeresfrucht, Muschel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 24164 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?
Bei fast keinen anderen Küchenutensilien gibt es eine derartig große Preisspanne wie bei Pfannen und Töpfen. In manchen Einrichtungsgeschäften werden Teflonpfannen für schlappe fünf Euro angeboten;
Thema 11107 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 23141 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |