Rezept Muschelcremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Muschelcremesuppe

Muschelcremesuppe

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12930
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3526 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1500 g Miesmuscheln
1 gross. Zwiebel
40 g Butter
500 ml Bruehe; Instant
1 1/2  Zitronen
1 klein. Dose Tomaten
150 g Schlagsahne
- - Salz
1 El. Edelsuesspaprika
- - Pfeffer; frisch gemahlen
- - Zucker
1  Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Muschelcremesuppe:

Rezept - Muschelcremesuppe
Muscheln unter kaltem Wasser gruendlich abbuersten und die Faeden entfernen. Geoeffnete Muscheln wegwerfen. Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. In heissem Fett glasig duensten. Bruehe und Zitronensaft dazugeben und aufkochen. Muscheln hinzufuegen und im geschlossenen Topf etwa 5 Minuten kochen, dabei den Topf ab und zu schuetteln. Muscheln abtropfen lassen, dabei die Bruehe auffangen. Jetzt noch geschlossene Muscheln wegwerfen. Muschelfleisch aus den Schalen loesen. Muschelbruehe mit den Tomaten aufkochen und durch ein Sieb streichen. Sahne zugiessen und aufkochen. Mit Salz, Paprika, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Muschelfleisch in der Suppe erwaermen. Mit gehacktem Dill bestreut servieren. * Quelle: Brigitte-Rezept ** Gepostet von Ebba Lehmann Date: Mon, 19 Dec 1994 Stichworte: Weichtier, Suppe, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14686 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 3609 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15998 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |