Rezept Muschel Beignets

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Muschel-Beignets

Muschel-Beignets

Kategorie - Muschel, Paprika, Fritieren, Kuba Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28239
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3017 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Durchweichter Tortenboden !
Damit der Obstsaft bei Tortenböden nicht durchzieht, streichen Sie ihn mit Eiweiß ein. Sie können aber auch Vanillepudding als Unterlage darauf streichen. Schmeckt zudem auch noch lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g Seemuscheln, Abalone oder Tintenfisch blanchiert, pueriert
2  Gruene Paprika; entkernt, fein gewuerfelt
2 klein. Zwiebeln; fein gewuerfelt
2 Tl. Backpulver
3  Staudenselleriestangen; fein gehackt
1 gross. Ei
2 Tl. Korianderblaetter, frisch; gehackt
1/2 Tl. Cayennepfeffer
2 Tl. Worcestershiresauce
1  Knoblauchzehe; zerdrueckt
1 Prise Thymian, gemahlen
1 Prise Backnatron
250 ml Milch
175 g Mehl
- - Pflanzenoel zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Muschel-Beignets:

Rezept - Muschel-Beignets
Die Muscheln o. a. mit Paprika, Zwiebeln, Backpulver, Sellerie, Ei, Koriander, Cayennepfeffer, Worcestershiresauce, Knoblauch, Thymian, Pfeffer, Natron und Milch verquirlen. Das Mehl nach und nach unterziehen und abgedeckt im Kuehlschrank ueber Nacht ruhen lassen. Eine hohe, schwere Pfanne, Friteuse oder einen flachen Braeter 5-7,5 cm hoch mit Oel fuellen und auf 180GradC erhitzen. Jeweils einen gehaeuften Essloeffel voll Teig hineingleiten lassen, aber nicht zu viele auf einmal. Schwimmen die Beignets an der Oberflaeche, mit einer Grillzange oder einem Schaumloeffel herunterdruecken. Sobald sie rundherum braun sind, herausnehmen, auf Kuechenpapier abtropfen lassen und bald servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Folsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und WeizenFolsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und Weizen
Eines der wichtigsten Vitamine der B-Gruppe ist Folsäure – sie ist an Zellteilung und Blutbildung beteiligt. „Fol-“ weist auf die lateinische Wortwurzel „folium“ hin, zu deutsch: Blatt.
Thema 55582 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20220 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8683 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |