Rezept Mulligatawny Suppe (Variante 1)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mulligatawny Suppe (Variante 1)

Mulligatawny Suppe (Variante 1)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3858 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
30 g Butter
80 g Zwiebeln; fein gehackt
30 g Madras-Curry
100 g Weissmehl
2 1/2 l Gefluegelfonds
900 g Haehnchen; pfannenfertig
30 g Siam-Patna-Reis; koernig gekocht
2 dl Vollrahm
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Mulligatawny Suppe (Variante 1):

Rezept - Mulligatawny Suppe (Variante 1)
Haehnchen blanchieren und im Gefluegelfonds pochieren. Fleisch ausloesen und in feine Streifen schneiden, Gefluegelfonds passieren. Zwiebeln in Butter duensten. Mit Curry staeuben, kurz mitduensten. Mit Mehl bestaeuben und mit Gefluegelfonds auffuellen. Aufkochen, abschaeumen und etwa 45 Minuten sieden lassen. Durch feines Drahtspitzsieb passieren und abschmecken. Gefluegelstreifen und Reis als Einlage zur Suppe geben, mit Rahm verfeinern und erneut abschmecken. * Aus Pauli, Rezeptbuch der Kueche, 1992, ISBN 39520249-1-0 (RG) ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Fri, 08 Apr 1994 23:00:00 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Suppe

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29763 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 13791 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8924 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |