Rezept Mulled Wine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mulled Wine

Mulled Wine

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8268
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3364 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Feige !
Abends in Wasser einweichen und morgens essen:gegen Hämorrhoiden, bei Gallenproblemen, Leberproblemen und ein gutes Abführmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 3/4 dl Wasser
1  Stueck Zimt, ca. 75 mm
1 Tl. Muskatnuss, gerieben
85 g Brauner Zucker
2  Orangen, unbehandelt !!
2 1/4 l Rotwein
1 1/8 dl Drambuie
Zubereitung des Kochrezept Mulled Wine:

Rezept - Mulled Wine
(Macht etwa 2 Glaeser pro Person) Wasser, Zimt, Muskatnuss und Zucker in einem Topf tun. Die Orangen sehr duenn schaelen (man darf nichts von der weissen Haut mitschaelen), die Schalenstreifen im Topf tun, Orangen auspressen, Saft im Topf tun. Langsam aufheizen bis zum Kochpunkt, dann beiseite tun und mindestens 15 Minuten ziehen lassen. Wein und Drambuie zugeben und sehr langsam aufheizen ! Darf nicht kochen ! Warmhalten und servieren. Portionen: 10 * Aus: Janet Warren, A feast of Scotland, Lomond Books, 1993, ISBN 1-85051-112-8 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Thu, 30 Dec 1993 12:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Beverages, Whisky, Wine, Getraenke, Alkoholisch, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 88935 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6469 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 20323 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |