Rezept Mueslihalbgefrorenes mit Himbeersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mueslihalbgefrorenes mit Himbeersauce

Mueslihalbgefrorenes mit Himbeersauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15693
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2278 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knollensellerie !
ist eine verdickte, etwa spielballgroße Wurzel. Den würzigen Geschmack geben Ihm die ätherischen Öle. Außerdem enthält Knollensellerie Kalium, Kalzium, Vitamin E, B6 und Folsäure.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
6  Eigelb
2  Eier
150 g Akazienhonig
1  Spur ;Salz
5 dl Rahm
50 g Knuspermuesli
30 g Haferflakes
60 g Sonnenblumenkerne
20 g Haselnuesse; gemahlen
40 g Cointreau
800 g Himbeeren
80 g Akazienhonig
- - Himbeeren
- - Pfefferminzblaetter
Zubereitung des Kochrezept Mueslihalbgefrorenes mit Himbeersauce:

Rezept - Mueslihalbgefrorenes mit Himbeersauce
Fuer die Himeersauce: Himbeeren mit dem Honig zu einem Pueree kochen, auf kelinem Feuer etwas einkochen lassen, damit das Pueree dickfluessig wird. Fruchtmasse durch ein Sieb streichen. Parfait: Eigelb und Eier zusammen mit Honig und Salz im heissen Wasserbad zu einer dicken, cremigen Masse schlagen. Die Eimasse sollte mindestens 15 Minuten geschlagen werden. Die Schuessel alsdann in kaltes Wasser stellen und die Creme kalt ruehren. Rahm steif schlagen, 1/3 davon mit der Mueslimischung und dem Cointreau mischen. Diese Masse sorgfaeltig unter die Eimasse heben. Restlichen Rahm ebenfalls darunter ziehen. Portionenfoermchen kalt ausspuelen und Masse einfuellen. Im Tiefkuehler fest werden lassen. Anrichten: Mit der Himbeersauce auf die Teller einen Spiegel machen. Foermchen kurz in heisses Wasser tauchen. Rand mit dem Messer loesen und Parfait auf die vorbereiteten Teller stuerzen. Mit frischen Himbeeren und Pfefferminzblaettern garnieren. Beachten: Das Mueslihalbgefrorene sollte nicht laenger als zwei Tage tiefgekuehlt werden, da sonst die Knusprigkeit der Bestandteile verloren geht. * Quelle: Nach: Ch. Waelchli in Schweizer Koeche kochen vollwertig Midena-Verlag, 1991 ISBN 3-310-00124-5 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Mon, 08 May 1995 Stichworte: Suessspeise, Kalt, Eis, Himbeer, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9524 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7657 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5356 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |