Rezept Muerbeteig (mit Orangenschale)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Muerbeteig (mit Orangenschale)

Muerbeteig (mit Orangenschale)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16182
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5820 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
200 g Butter
100 g Feiner Zucker
1  Spur ;Salz
2  Eigelb
1  Pk. Vanillezucker
1  Orange fein abgeriebene Schale
Zubereitung des Kochrezept Muerbeteig (mit Orangenschale):

Rezept - Muerbeteig (mit Orangenschale)
Das Mehl auf die Arbeitsflaeche sieben, in die Mitte eine Mulde eindruecken. Die kalte Butter wuerfeln und in die Mulde fuellen. Mit den Fingerspitzen Mehl und Butter zu einer kruemeligen Masse verreiben, Zucker und Salz daruntermischen. In die Mitte wieder eine Mulde druecken, Eigelb, Vanillezucker und Orangenschale hineingeben und alles schnell zu einem glatten Teig wirken. In einen Plastikbeutel geben und etwa 1 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. * Quelle: Nach: Oskar Marti Ein Poet am Herd,Fruehling in der Kueche, Hallwag 1994. ISBN 3-444-10416-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Teig, Muerbeteig, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7756 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12295 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 42910 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |