Rezept Muerbeteig (mit Orangenschale)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Muerbeteig (mit Orangenschale)

Muerbeteig (mit Orangenschale)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16182
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5613 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
200 g Butter
100 g Feiner Zucker
1  Spur ;Salz
2  Eigelb
1  Pk. Vanillezucker
1  Orange fein abgeriebene Schale
Zubereitung des Kochrezept Muerbeteig (mit Orangenschale):

Rezept - Muerbeteig (mit Orangenschale)
Das Mehl auf die Arbeitsflaeche sieben, in die Mitte eine Mulde eindruecken. Die kalte Butter wuerfeln und in die Mulde fuellen. Mit den Fingerspitzen Mehl und Butter zu einer kruemeligen Masse verreiben, Zucker und Salz daruntermischen. In die Mitte wieder eine Mulde druecken, Eigelb, Vanillezucker und Orangenschale hineingeben und alles schnell zu einem glatten Teig wirken. In einen Plastikbeutel geben und etwa 1 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. * Quelle: Nach: Oskar Marti Ein Poet am Herd,Fruehling in der Kueche, Hallwag 1994. ISBN 3-444-10416-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Teig, Muerbeteig, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 8723 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 7352 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14021 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |