Rezept Muenchner Schlachtschuessel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Muenchner Schlachtschuessel

Muenchner Schlachtschuessel

Kategorie - Fleisch, Schwein, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28492
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5793 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Sauerkraut (bis 1000 g)
350 g Schweinefleisch
350 g Wammerl, geraeuchert (Bauchfleisch)
4  Leberwuerste
4  Blutwuerste
- - Schweinszuengerl; nach Belieben
1  Zwiebel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Wacholderbeeren
- - Lorbeerblaetter
50 g Schweinefett
Zubereitung des Kochrezept Muenchner Schlachtschuessel:

Rezept - Muenchner Schlachtschuessel
Das Sauerkraut wird in einen Topf gegeben und mit etwas Wasser aufgefuellt, so dass es nicht ganz bedeckt ist. Dann kommen die halbierte Zwiebel, Wacholderbeeren, Lorbeerblaetter und das Fett dazu. Das gewaschene, gewuerzte Fleisch legt man auf das Kraut und laesst ungefaehr eine gute Stunde kochen, bis es weich ist. Die Wuerste legt man extra 20-30 Minuten in heisses Wasser (nicht kochen). Dann richtet man auf einer grossen Platte oder in einer flachen Schuessel auf dem Kraut das Fleisch, in Scheiben geschnitten, und die Wuerste an und reicht Kartoffelpueree, Semmel- oder Leberknoedel dazu. Quelle: Trudl Kirchdorfer : Bayerische Spezialitaeten erfasst: tom Stichwort: Deutschland Stichwort: Bayern

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4814 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 8952 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21290 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |