Rezept Muehlviertler Topfennudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Muehlviertler Topfennudeln

Muehlviertler Topfennudeln

Kategorie - Gebaeck, Fritieren, Quark, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25512
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5252 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Mehl
20 g Germ; Hefe
- - Zucker
3 El. Milch
200 g Topfen; Quark
60 g Schmalz
2 El. Sauerrahm
2  Eier
2  Eigelb
1/2 Tl. Salz
- - Backfett
- - Petra Holzapfel Ulrike Hornberg Oesterreichs Kueche
Zubereitung des Kochrezept Muehlviertler Topfennudeln:

Rezept - Muehlviertler Topfennudeln
Germ mit Zucker und Milch mischen, zugedeckt gehen lassen (=Dampfl). Topfen mit heissem Schmalz begiessen, gut abtreiben. Rahm, Eier, Eidotter und Salz einruehren. Mehl mit dem Dampfl und dann mit der Topfenmasse mischen. Den mittelfesten Teig (sollte er zu weich oder zu fest sein, etwas Mehl oder lauwarme Milch zugeben) gut abschlagen; zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Daumendicke Rollen formen; in ca. 2 cm grosse Stuecke schneiden, diese zu kleinfingerlangen Nudeln "wuzeln", in Fett schwimmend goldbraun backen; noch heiss zu Tisch geben. :Fingerprint: 21067081,73859076,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4668 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 13477 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Saucen aus der provenzalischen Küche mit RezeptideenSaucen aus der provenzalischen Küche mit Rezeptideen
Die französische Küche ist zu Recht international berühmt. Eine ihrer köstlichen regionalen Varianten ist die Küche der Provence.
Thema 11566 mal gelesen | 31.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |