Rezept Mu sainchai (Rettichsalat)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mu sainchai (Rettichsalat)

Mu sainchai (Rettichsalat)

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9188
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2638 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  weisse Riesenrettiche
1  Kochaepfel, knackig, (-2)
1/2  Zitrone, ausgepresst
3  Fruehlingszwiebeln
3 El. helle Sojasauce
3 El. Salatoel
2 Tl. Sesamoel
3 El. milder Essig
3 Tl. Zucker
1 Tl. Salz
1 El. Sesamkerne, geroestet und zerstossen
1  Chilischote, entkernt, fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Mu sainchai (Rettichsalat):

Rezept - Mu sainchai (Rettichsalat)
Die Rettiche schaelen und in streichholzduenne Streifen schneiden. Die Aepfel schaelen und in aehnliche Streifen schneiden, mit kaltem Wasser und einem guten Schuss Zitronensaft bedecken, damit sie sich nicht verfaerben. Die Fruehlingszwiebeln, weisse und gruene teile, in sehr feine Ringe schneiden. Alle uebrigen Zutaten verruehren. Rettich- und Apfelstreifen darin anmachen. Zudecken und vor dem Auftragen kuehl stellen. * Die Kueche Asiens v. Charmaine Solomon Pawlak-Verlagsges. ** From: Heidi_Nawothnig@p28.f120.n2437.z2.fido.sub.org Date: Fri, 27 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Salate, exotisch, Koreanisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12748 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13489 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Lexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den AnbauLexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den Anbau
Äpfel dienten schon unseren Vorfahren in der Jungsteinzeit als Nahrung. Weltweit gibt es mehr als 20.000 Sorten, Großhändler führen meist acht bis zehn Sorten (z.B. Golden Delicious, Elstar, Jonagold, Cox Orange, Idared, Braeburn und Boskoop).
Thema 26714 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |