Rezept Mozzarella, italienisch (Vorspeise)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mozzarella, italienisch (Vorspeise)

Mozzarella, italienisch (Vorspeise)

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29221
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10543 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2 El. Oel
200 g Tomaten
100 g Zwiebeln
200 g Zucchini
125 g Mozzarella
200 ml Gemuesebruehe (instant)
1  Messloeffel Biobin; b.Bedarf das Doppelte Biobin ist ein Bindemittel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Tartex Gesuender leben. Leicht geniessen. erfasst: v. Renate Schnapka
- - am 22.09.96
Zubereitung des Kochrezept Mozzarella, italienisch (Vorspeise):

Rezept - Mozzarella, italienisch (Vorspeise)
Tomaten, Zwiebeln und Zucchini kleinschneiden und in Oel anduensten, Gemuesebruehe zugeben und Gemuese ca. 10 Min. garen. Biobin darueberstreuen und gut unterrruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mozzarella in Wuerfel schneiden und vor dem Servieren darueberstreuen. Naehrwerte pro Person: :Kilokalorien: 314 :Kilojoule: 1304 :Eiweiss/g: 17,2 :Kohlenhydrate/g: 8,6 :Fett/g: 23,4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6041 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9039 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Wellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio ProduktenWellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio Produkten
Bio und Beauty passen gut zusammen. Denn die wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Wer will, kann das Wellnessduo beim Urlaub in einem der 43 europäischen Biohotels ausprobieren.
Thema 8230 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |