Rezept Mozartkugeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mozartkugeln

Mozartkugeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4636
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Nougatmasse
200 g Marzipanrohmasse
2  Kirschwasser
25 g Pistazienkerne
125 g Puderzucker
100 g Zartbitterkuvertüre
Zubereitung des Kochrezept Mozartkugeln:

Rezept - Mozartkugeln
Nougat in kleine Würfel schneiden, zu Kugeln formen und kühl stellen. Marzipanrohmasse mit Kirschwasser geschmeidig rühren. Pistazien sehr fein hacken, Puderzucker sieben und beides unter die Marzipanmasse kneten. Diese zu einer etwa 2 cm dicken Rolle formen und in so viele Stücke schneiden, wie Nougatkugeln vorhanden sind. Jeweils einen Marzipantaler etwas flach drücken, eine Nougatkugel damit umhüllen und zu einer Kugel formen. Kühl stellen. Kuvertüre schmelzen. Kugeln mit Hilfe einer Spiralgabel oder auf einen Zahnstocher gesteckt in die Kuvertüre tauchen und auf Backpapier setzen. Sobald die Kuvertüre fest ist, Mozartkugeln in Papierpralinenförmchen setzen. Kühl aufbewahren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 18294 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 5530 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 16196 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |