Rezept Mousse von der Lieblingsschokolade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mousse von der Lieblingsschokolade

Mousse von der Lieblingsschokolade

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27251
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2740 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hähncheneinkauf !
Bewahren Sie frische Hähnchen niemals länger als drei Tage auf. Niemals monatgs frische Hähnchen kaufen, denn sie sind bestimmt von der letzten Woche noch übrig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
30 g Schokolade
20 g Schlagsahne
1  Ei
1/2 Tl. Vanillezucker
1/2 Tl. Zucker für den Eischnee
1 Sp./Schuss Cognac; nach Geschmack Achtung, ds = Schuß
Zubereitung des Kochrezept Mousse von der Lieblingsschokolade:

Rezept - Mousse von der Lieblingsschokolade
Die Schokolade - es darf jede beliebige Sorte sein, z.B. weiße, zartbittere, Milchschokolade, Noisette oder Mokka) kleinbrechen oder in Stücke schneiden. Mit der Sahne im Wasserbad schmelzen. Dazu eine Schüssel mit der Schokolade in einen mit wenig Wasser gefüllten Topf hängen. Die Schüssel soll das Wasser nicht berühren, sondern nur vom aufsteigenden Dampf erwärmt werden. Das Wasser im Topf soll nicht kochen. Das Ei trennen. Das Eigelb und den Vanillezucker mit dem Schneebesen unter die heiße Schokolade schlagen. Die Schokoladenmasse aus dem Wasserbad nehmen. Das Eiweiß mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen und behutsam unter die gerade noch flüssige Schokoladenmasse heben. Wer möchte, rundet mit einem kleinen Schuß Cognac ab. Die fertige Mousse vor dem Verzehr noch etwas kalt stellen und nach Belieben mit Schlagsahne und Schokostreuseln verzieren. : Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten : Pro Portion ca. 1400 kJ/330 kcal : 10 g Eiweiß, 22 g Fett, 28 g Kohlenhydrate Quelle: Gudrun Hetzel-Kiefner: Für Singles (GU-Küchenratgeber) erfaßt: Sabine Becker, 17. Oktober 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11944 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11852 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6063 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |