Rezept Mousse au Chocolate

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mousse au Chocolate

Mousse au Chocolate

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7230
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 31643 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Tafeln Schokolade
2 El. Butter
2  Eigelb
1 El. Rum od. Weinbrand
2  Eiweiss
500  ml. Sahne
Zubereitung des Kochrezept Mousse au Chocolate:

Rezept - Mousse au Chocolate
Schokolade (weisse, Zartbitter oder Vollmilch) im Wasserbad aufloesen. Butter zugeben und mit aufloesen. Eigelb vorsichtig unterruehren. Rum oder Weinbrand hinzufuegen. Die Eiweiss steif schlagen und 1 El. davon zu der Masse geben und alles gut vermengen. Die Masse aus dem Wasserbad nehmen und den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Sahne steif schlagen und unter die Schokoladenmasse mengen. Die Mousse 2 Std. kalt stellen. ** Von ftp-Server der Uni Frankfurt Stichworte: ftp-Frankfurt, Desserts, Nachspeisen, Mousse

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12723 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 8012 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 6946 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |