Rezept Mousse au Chocolat II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mousse au Chocolat II

Mousse au Chocolat II

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7232
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6280 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarin !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  4 Eier (je nach Personen)
- - Zucker ca. 125 g 200 g Herbe oder
- - Vollmilch Schokolade (Kuvertuere)
- - Zwei Schuesseln, eine mittlere und eine grosse
Zubereitung des Kochrezept Mousse au Chocolat II:

Rezept - Mousse au Chocolat II
Man trennt die Eier, das Eigelb in die mittlere Schuessel und das Eiweiss in die grosse Schuessel. Man beginnt mit dem Eigelb. Es wird ueber einem Wasserbad mit der Haelfte des Zuckers schaumig geschlagen. Wenn die Masse eine leichte Erwaermung zeigt (also immer eine Fingerprobe machen, wichtig!) sie vom Wasserbad entfernen und sie kalt ausschlagen, d.h. sie solange aufschlagen bis von der Erwaermung (fast) nichts mehr zu spueren ist. Derweil loest ihr die Kuvertuere im Wasserbad auf, d.h. Metall oder Hitze bestaendige Schuessel ins Wasserbad (das Wasser soll nur heiss sein, nicht kochen, sonst waers ein Kochbad und kein Wasserbad). Wenn ihr die Masse kalt geschlagen habt, fuegt ihr die fluessige Kuvertuere hinzu. Nun aber hurtig das Eiweiss steif schlagen. Erst mit etwas Zucker anschlagen, dann den Rest hinzu. Wenn das Eiweiss steif ist, die Schokoladenmassen hinzu fuegen, vorsichtig darunter heben. Danach nur noch kalt stellen und abwarten. Es sollte aber am selben Tag verzehrt werden, da sich sonst das Eiweiss absetzt. ** From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Dessert, Nachspeisen, Mousse, Schokolade

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10800 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Kartoffelpuffer mit ApfelmusKartoffelpuffer mit Apfelmus
Spätestens auf den Weihnachtsmärkten werden sie uns wieder in Hülle und Fülle angeboten: Kartoffelpuffer, Rösti, Reibekuchen, Reiberdatschi.
Thema 13799 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7488 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |