Rezept Mousse au Chocolat II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mousse au Chocolat II

Mousse au Chocolat II

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7232
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6402 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  4 Eier (je nach Personen)
- - Zucker ca. 125 g 200 g Herbe oder
- - Vollmilch Schokolade (Kuvertuere)
- - Zwei Schuesseln, eine mittlere und eine grosse
Zubereitung des Kochrezept Mousse au Chocolat II:

Rezept - Mousse au Chocolat II
Man trennt die Eier, das Eigelb in die mittlere Schuessel und das Eiweiss in die grosse Schuessel. Man beginnt mit dem Eigelb. Es wird ueber einem Wasserbad mit der Haelfte des Zuckers schaumig geschlagen. Wenn die Masse eine leichte Erwaermung zeigt (also immer eine Fingerprobe machen, wichtig!) sie vom Wasserbad entfernen und sie kalt ausschlagen, d.h. sie solange aufschlagen bis von der Erwaermung (fast) nichts mehr zu spueren ist. Derweil loest ihr die Kuvertuere im Wasserbad auf, d.h. Metall oder Hitze bestaendige Schuessel ins Wasserbad (das Wasser soll nur heiss sein, nicht kochen, sonst waers ein Kochbad und kein Wasserbad). Wenn ihr die Masse kalt geschlagen habt, fuegt ihr die fluessige Kuvertuere hinzu. Nun aber hurtig das Eiweiss steif schlagen. Erst mit etwas Zucker anschlagen, dann den Rest hinzu. Wenn das Eiweiss steif ist, die Schokoladenmassen hinzu fuegen, vorsichtig darunter heben. Danach nur noch kalt stellen und abwarten. Es sollte aber am selben Tag verzehrt werden, da sich sonst das Eiweiss absetzt. ** From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Dessert, Nachspeisen, Mousse, Schokolade

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 9080 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 11990 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7740 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |