Rezept Moules a la mariniere I (Grundrezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Moules a la mariniere I (Grundrezept)

Moules a la mariniere I (Grundrezept)

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12912
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19652 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 kg Miesmuscheln
2 El. Olivenoel
1 gross. Zwiebel, kleingeschnitten
1  Lorbeerblatt
2 1/2 dl Weisswein
- - Rosmarin
- - Thymian
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Butter
- - Zitronenspalten
- - Knoblauchbrot
Zubereitung des Kochrezept Moules a la mariniere I (Grundrezept):

Rezept - Moules a la mariniere I (Grundrezept)
Miesmuscheln Vorbereitung: siehe Anleitung. Olivenoel in einer hohen Pfanne erhitzen, Zwiebel, Lorbeerblatt und Kraeuterbeigeben, sanft durchdaempfen. Miesmuscheln zugeben und mit dem Weisswein abloeschen. Mit Salz und Pfeffer leicht wuerzen und unter sorgfaeltigem Wenden mit einer Holzquelle oder unter sanftem Schuetteln und Ruehren etwa 8 Minuten auf kleiner Flamme zugedeckt kochen lassen, bis die Muscheln geoeffnet haben (die Muscheln, die sich nicht oeffnen, wegwerfen). Die Muscheln in ein Sieb schuetteln, den Sud fuer allfaellige Weiterzubereitung auffangen. Als Moules marinieres servieren: Die Muscheln in grossen, vorgewaermten Tellern anrichten, Kraeuter entfernen. Die kalte Butter in kleinen Stueckchen mit dem Schwingbesen im Fonds ruehren und die Sauce ueber die Muscheln anrichten. Mit Zitronenspalten garnieren und mit knusprigem Knoblauchbrot servieren. ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 04 Dec 1994 Stichworte: Weichtier, Salzwasser, Muschel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 3887 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 61569 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8130 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |