Rezept Mouclade des boucholeurs (Zuchtmuscheln mit Rahmsauce)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mouclade des boucholeurs (Zuchtmuscheln mit Rahmsauce)

Mouclade des boucholeurs (Zuchtmuscheln mit Rahmsauce)

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12910
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5078 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleischhaltige Mahlzeiten nicht länger warm halten !
Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad sind ideale Vermehrungsbedingungen für Salmonellenbakterien. Erst bei mehr als 60 Grad ist eine Abtötung der Keime gewährleistet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Zuchtmuscheln
4  Schalotten; gehackt
4  Knoblauchzehen; gepresst
250 ml Weisswein, trocken
60 g Butter; (1)
40 g Butter; (2)
1  Spur Kuemmel
2 El. Currypulver
1 El. Mehl
100 ml Milch
200 ml Sauervollrahm Creme fraiche
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Mouclade des boucholeurs (Zuchtmuscheln mit Rahmsauce):

Rezept - Mouclade des boucholeurs (Zuchtmuscheln mit Rahmsauce)
Die Muscheln unter fliessendem Wasser gut buersten. Schalotten und Knoblauch zusammen mit dem Weisswein und Butter (1) in einen Topf geben, kraeftig pfeffern, zum Kochen bringen; dann die Muscheln zugeben und zudecken. Einige Minuten unter haeufigem Schuetteln kochen lassen, bis die Muscheln sich oeffnen. Vom Feuer nehmen. Den Muschelsud durchpassieren, erneut aufkochen, Kuemmel und Curry beigeben und 2 Minuten kochen lassen. Das Mehl mit dem Butter (2) verkneten, beigeben und gruendlich verruehren. Die Kasserolle vom Feuer nehmen, die kochende Milch und anschliessend den Sauerrahm hineinschuetten und das Ganze durch ein Sieb passieren. Von den Muscheln die eine Schalenhaelfte entfernen, mit der Sauce uebergiessen und servieren. Dazu: Weisswein, Weissbrot * Quelle: Robert J. Courtine, Simenon et Maigret passent a table Paris, Laffont, 1992 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 04 Dec 1994 Stichworte: Weichtier, Salzwasser, Muschel, Frankreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8064 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 15028 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 28486 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |