Rezept Morchelsoße mit Lachs

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Morchelsoße mit Lachs

Morchelsoße mit Lachs

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4159
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4064 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrusfrüchte !
Die Öle von Zitrone und Orange wirken erfrischend und kräftigend bei Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Mutlosigkeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20 g getrocknete Morcheln
1/8 l Wermut (Noilly Prat)
300  Lachsfilet
1  Limette
250 g Möhren
400 ml Schlagsahne
- - Pfeffer
200 ml Gemüse oder Fischfond (Glas)
1 El. Soßenbinder, (evtl. mehr) evtl.
- - Salz
400 g Spaghetti oder
- - Linguine (dünne Bandnudeln)
Zubereitung des Kochrezept Morchelsoße mit Lachs:

Rezept - Morchelsoße mit Lachs
1. Morcheln über Nacht im Wermut einweichen. 2. Lachsfilet waschen, trockentupfen. Mit 1 El Limettensaft säuern. Möhren waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden. 3. Sahne in einen Topf geben, mit Pfeffer und etwas abgeriebener Limettenschale würzen. Zur Hälfte einkochen lassen. 4. Pilze abtropfen lassen, Wermut auffangen, durch eine Filtertüte gießen. Morcheln gründlich waschen, ausdrücken. Kleinschneiden. 5. Möhren, Pilze, Wermut und Fond zur eingekochten Sahne geben, 7- 8 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Nudeln kochen. 6. Lachs würzen, in feine Streiten schneiden. Soße eventuell binden, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Lachsstreifen unterheben. Aufkochen, mit den Nudeln anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6729 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6174 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 9624 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |