Rezept Morchelgipfeli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Morchelgipfeli

Morchelgipfeli

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17774
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2372 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
1  Pk. Getrocknete Morcheln
1 dl Wasser, warm
20 g Butter
1 dl Bouillon
1 dl Sherry
150 ml Rahm
1 El. Maisstaerke
- - Salz
- - Pfeffer
500 g Kuchenteig
1  Eigelb; zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Morchelgipfeli:

Rezept - Morchelgipfeli
(*) kleine Apero-Gipfeli Morcheln in warmem Wasser einweichen. Einweichwasser durch ein Kaffeefilterpapier absieben und zur Seite stellen. Morcheln sehr gut waschen. Pilze in wenig heisser Butter duensten, dann aus der Pfanne nehmen. Morcheleinweichwasser, Bouillon und Sherry beifuegen. Bei starker Hitze auf 1 dl Fluessigkeit (bei einer Zubereitung fuer 30 Gipfeli) einkochen lassen. Rahm und Maisstaerke verruehren, beifuegen, bei starker Hitze dicklich einkochen. Morcheln beifuegen, mischen, abkuehlen lassen. Aus dem Teig kleine Dreiecke von 8-10 cm Seitenlaenge schneiden, darauf etwas Fuellung geben und zu Gipfeli formen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im 200 Grad heissen Ofen ca. 15 Minuten backen. * Quelle: Nach: Orella 10/95 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Morchel, Gipfeli, P30

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9353 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12705 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?
Die Polymeal-Diät soll nicht nur lecker sein, sondern vor allem Herzerkrankungen vorbeugen. Wissenschaftler erforschten verschiedene herzschützende Nahrungsmittel und erstellten einen Ernährungsplan.
Thema 5209 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |