Rezept Montana Forelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Montana-Forelle

Montana-Forelle

Kategorie - Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25579
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3419 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Forelle
2 Scheib. Bacon oder Fr?hst?cksspeck
2 Tl. braunen Zucker
1 mittl. Zwiebel, feingehackt
4 Tropfen Worcestersauce, bis zu 6
- - Salz
- - Alufolie
Zubereitung des Kochrezept Montana-Forelle:

Rezept - Montana-Forelle
Nero Wolfe auf die Frage von Archie Goodwin : "Was ist ein echtes Montana-Forellenessen?" -- "Eine gute Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Es kommt darauf an, wer es kocht und wann und wo. Von einem Bleichgesicht wurde es vermutlich zum erstenmal w#hrend der Lewis-und-Clark-Expedition gekocht, und zwar ?ber einem Lagerfeuer in einer rostigen Pfanne in B?ffelfett. Inzwischen gibt es x-verschiedene Rezepte, wobei es davon abh#ngt, welche Zutaten gerade greifbar sind. Ein Oldtimer in einem Eisenwarengesch#ft in Timberburg behauptete, die beste Version w#re, wenn man ein St?ck braunes Packpapier mit einer Speckschwarte einreibt, die Forelle mit Kopf und Schwanz und viel Pfeffer und Salz darin einwickelt und das Ganze in einem Campingofen braten l#sst. Wie lange, h#ngt von der Gr#ße der Forelle ab. Mrs. Creves Rezept stammt von einem Onkel, und sie hat es ein bisschen umgewandelt. Sie nimmt Alufolie zum Einwickeln und schiebt das Paket in den Grill. Die Zubereitung ist ganz einfach: Man legt eine d?nne Speckscheibe auf die Folie, tut braunen Zucker und kleingeschnittene Zwiebel dazu und ein paar Tropfen Worcestersauce. Die ausgenommene Forelle wird daraufgelegt und gesalzen. Dann wiederholt man die Prozedur mit dem braunen Zucker, den Zwiebeln und der Worcestersauce, schl#gt die Folie luftdicht drumherum und gibt sie in die vorgeheizte Backr#hre. Man serviert die Forelle in der Folie". :Stichwort : Fisch :Stichwort : S?sswasser :Stichwort : Forelle :Letzte #nderung: 24.11.1999 :Erfasser : Hein R?hle :Notizen (*) : Ich habe die Mengenangaben so ausprobiert - man : : sollte selbst mal experimentieren - und mir hat : : es hervorragend geschmeckt. Vor dem Schließen der : : Folie habe ich obenauf noch eine Scheibe Speck : : gepackt. Den Backofen auf ca. 200 - 220oC : : vorheizen, die Garzeit betr#gt ca. 15 - 20 : : Minuten (Gr#sse der Forelle beachten). :Fingerprint: 21064561,256904571,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 7375 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 5007 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 8133 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |