Rezept Monschauer Senf Steak

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Monschauer Senf Steak

Monschauer Senf Steak

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16813
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7079 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
3  Schweine Steak a 150 g
3 El. Suesser Senf
1 El. Scharfer Senf
1 El. Essig
2 El. Oel
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Pfeffer, schwarz; fadM,
2 El. Butterschmalz
1 klein. Zwiebel
1 Dos. Champignons, kleine
1  Tas. Bruehe
Zubereitung des Kochrezept Monschauer Senf Steak:

Rezept - Monschauer Senf Steak
Essig, Oel, Senf, Salz und Pfeffer verruehren, mit dieser Marinade die Steaks gut einreiben und eine Stunde ziehen lassen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steaks 5 Minuten je Seite bei mittlerer Hitze braten. Inzwischen die Zwiebel wuerfeln. Die Steaks rausnehmen und warm stellen. Den Bratenfond mit etwas Bruehe abloeschen die Zwiebeln darin glasig duensten und die Champignons und den Rest der Marinade dazugeben. Bei Bedarf noch etwas Bruehe zugeben. Leicht einkoecheln lassen und ueber die fertigen Steaks geben. Dazu passt Rosenkohl und Kartoffelpueree. ** Gepostet von Michael Dauffenbach Stichworte: Fleisch, Schwein, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9808 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27968 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10446 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |