Rezept Molucheya, Gruene Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Molucheya, Gruene Suppe

Molucheya, Gruene Suppe

Kategorie - Suppe, Eintopf, Molucheya, Knoblauch, Aegypten Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25402
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4814 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Gruene Molucheya-Blaetter oder
1 Tas. Getrocknete Blaetter; (*)
1 l Huehnerbruehe
12  Knoblauchzehen mehr nach Geschmack...
3 El. Koriander
1 El. Kamun; Kreuzkuemmel
2 El. Fett
- - Salz
- - Pfeffer
- - erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Molucheya, Gruene Suppe:

Rezept - Molucheya, Gruene Suppe
(*) Auch Molokhiya, Molokia: Es sind die Blaetter der Langkapsel-Jute "Corchorus olitorius". Von der Molucheya-Pflanze werden nur die abgestreiften Blaetter gebraucht. Die feingewiegten Blaetter in die sehr heisse Bruehe schuetten und gut verruehren. Den Knoblauch mit dem Koriander, Kamun, Pfeffer und Salz zerstampfen. Die Haelfte davon in die Suppe ruehren und zwanzig Minuten bei schwacher Hitze garen lassen bis die Suppe dick und glatt geworden ist. Die andere Haelfte in der Butter duensten bis alles hellbraun ist. Dann heiss in die Suppe geben und schnell verruehren, kurz aufkochen lassen und heiss servieren. Die Molucheya wird als Gemuese gegessen. Man isst es zu einem Reisgericht mit Fleisch oder Tomatensauce und reicht dazu gefuellte Weinblaetter und Joghurt-Gurkensalat. Man kann statt Molucheya auch Spinat oder Mangold servieren. :Fingerprint: 21093193,101318729,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 13745 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 5491 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Kulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen KücheKulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen Küche
Geht es Ihnen auch oft so - Weihnachtsgeschenke kauft man meist erst in letzter Minute und greift dann zu dem, was gerade am nächsten liegt? Doch es geht auch anders, ohne das Zeitbudget oder die Finanzen zu sehr zu beanspruchen.
Thema 5223 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |