Rezept Molho de Pimenta Scharfe Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Molho de Pimenta - Scharfe Sauce

Molho de Pimenta - Scharfe Sauce

Kategorie - Sauce, Tomate, Paprika, Chili, Brasilien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27453
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8345 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
- - Chilis, frisch
2  Knoblauchzehen
- - Oel zum Aufgiessen
1 Sp./Schuss Schnaps (Klarer)
1 Sp./Schuss Essig
1  Zwiebel
2  Tomaten
1  Paprikaschote
1  Knoblauchzehe
- - Grundsauce nach Belieben
- - Oel, reichlich
2 Tl. Essig
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Molho de Pimenta - Scharfe Sauce:

Rezept - Molho de Pimenta - Scharfe Sauce
Fuer die Grundsauce die Stiele der Chilis entfernen (nicht entkernen!). Chilis mit den Knoblauchzehen in ein Schraubglas geben, mit Oel bedecken, Essig und Schnaps zugeben. Einige Wochen ziehen lassen, dann ist die Grundsauce gebrauchsfertig. Fuer die scharfe Sauce alle Zutaten kleinschneiden, soviel Grundsauce wie gewuenscht zugeben, mit Essig und Salz abschmecken und mit reichlich Oel aufgiessen. Die Sauce zur Feijoada servieren. Anmerkung Petra: statt Grundsauce kann man auch fertiges Chilioel verwenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7066 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 6807 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6209 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |