Rezept Molho (Chilipaste)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Molho (Chilipaste)

Molho (Chilipaste)

Kategorie - Aufbau, Sauce, Chili, Brasilien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28663
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9519 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 250 Portionen / Stück
1  Paprikaschote, gruen
100 g Chilischoten
1/8 l Olivenoel
6  Nelkenkoepfe; evt. bis 8
1  Muskatnuss; ganz, gerieben
1  Zimtstange
1  Lorbeerblatt
60 g Zwiebeln
Zubereitung des Kochrezept Molho (Chilipaste):

Rezept - Molho (Chilipaste)
Paprika und Chilischoten putzen, waschen, in Stuecke schneiden und in 3 El heissem Oel anduensten. Mit Nelken, Muskatnuss, Zimt, Lorbeer wuerzen und zugedeckt 40 Minuten duensten lassen. Dann im Mixer puerieren. Die Zwiebeln pellen und fein wuerfeln. Das restliche Oel in einer Pfanne heiss werden lassen, die Zwiebeln darin glasig duensten, dann das Chili-Paprika-Pueree zugeben und offen noch einmal 10 Minuten etwas einkochen. Zugedeckt im Kuehlschrank haelt sich Molho mehrere Wochen. Mit Molho wuerzt man z.B. Moqueca Bahiana, aber auch Schmorfleisch.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17594 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 12464 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55970 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |