Rezept Mokkapudding mit Mascarpone Amaretto Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mokkapudding mit Mascarpone-Amaretto-Sauce

Mokkapudding mit Mascarpone-Amaretto-Sauce

Kategorie - Suessspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14610
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3764 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Eier
750 ml Milch
80 g Zucker
65 g Maisstaerke
1  Spur ;Salz
5 Tl. Espresso-Pulverkaffee
250 g Mascarpone
4 El. Amaretto
50 g Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Mokkapudding mit Mascarpone-Amaretto-Sauce:

Rezept - Mokkapudding mit Mascarpone-Amaretto-Sauce
Die Eier trennen. Die Eigelbe mit 1/3 der Milch, der Haelfte vom Zucker und der Maisstaerke verquirlen. Die restliche Milch mit Salz und dem Espresso-Pulverkaffee aufkochen. Die Eigelbe-Mischung mit dem Schneebesen in die kochende Milch ruehren, kurz durchkochen und vom Herd ziehen. Eiweisse mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen. Die Pfanne wieder auf dem Herd stellen, den Eischnee mit dem Schneebesen unterruehren und einmal ganz kurz aufkochen lassen. Eine Puddingform ohne Rohr mit kaltem Wasser ausspuelen und die heisse Mischung einfuellen. Die Form fuer mindestens 2 bis 3 Stunden auskuehlen lassen, dann auf einen Teller stuerzen und mit nachstehender Mascarpone-Amaretto-Sauce servieren. Mascarpone-Amaretto-Sauce: Den kuechenwaermen Mascarpone und den Amaretto mit dem Schneebesen verschlagen. Die Mandelblaettchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun roesten, auskuehlen lassen und unter die Sauce mischen. * Quelle: Nach:Zeitschrift Tele ?? Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Fri, 17 Mar 1995 Stichworte: Suessspeise, Kalt, Mascarpone, Amaretto, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4030 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 8025 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 19998 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |