Rezept Mokkacreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mokkacreme

Mokkacreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1876
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3712 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Blatt weiße Gelatine
3  Eigelb
50 g Zucker
6 El. Milch
3 Tl. Kafferpulver (Instant)
1 Glas Schlagsahne (250 g)
1  Eiweiß
1 Tl. Zitronensaft
1 Sp./Schuss Salz
- - Mokkabohnen zum Verzieren
Zubereitung des Kochrezept Mokkacreme:

Rezept - Mokkacreme
1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Eigelb mit 40 g Zucker schaumig rühren. 2. Die Milch aufkochen, 1 Tl. Kaffeepulver darin auflösen. Die Kaffee-Milch- Mischung vom Herd nehmen und unter die Eigelbmasse rühren. Die Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der Eier-Milch-Mischung auflösen. Die Masse kalt stellen. 3. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, 1/8 l der Sahne steif schlagen und unterziehen. 4. Eiweiß mit Zitronensaft, Salz und dem restlichen Zucker steif schlagen, unter die Creme ziehen und kalt stellen. 5. Kurz vor dem Servieren die restliche Sahne steif schlagen und mit einem Spritzbeutel (Sterntülle) auf der Creme verteilen. Die Sahnetupfer mit Mokkabohnen verzieren, die Creme mit dem restlichen Kaffeepulver bestäuben. Als Menüvorschlag: Vorspeise: Meerrettichcremesuppe Hauptspeise: Hähnchenbrustfilet in Orangen-Senf-Sauce Dessert: Mokkacreme

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10581 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23621 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8996 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |