Rezept Mohrruebentorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohrruebentorte

Mohrruebentorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12901
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3495 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
200 g Zucker
4  Eier
1  Zitrone, (Saft und Schale)
70 g Speisestaerke
80 g Instanthaferflocken
1  Pk. Backpulver
150 g Gemahlene Mandeln
200 g Feingeriebene Mohrrueben
Zubereitung des Kochrezept Mohrruebentorte:

Rezept - Mohrruebentorte
Die Eier trennen. Aus Eigelb, Zucker und Zitronensaft eine Creme ruehren. Zitronenschale, Speisestaerke, Instanthaferflocken, Backpulver und Mandeln vermengen, dazugeben und gut verruehren. Eiweiss zu Schnee schlagen und abwechselnd mit den feingeriebenen Mohrrueben unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm) fuellen und 45 - 50 Minuten bei 200 GradC, mittlere Einschubleiste, backen. Die Torte erkalten lassen, stuerzen und nach Belieben mit Puderzucker bestaeuben und mit kleinen Marzipan-Mohrrueben dekorieren. Leicht gesuesste Schlagsahne dazu reichen. Erfasser: Stichworte: Kuchen, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6401 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4303 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 58128 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |