Rezept Mohrrüben mit Orangenglasur

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohrrüben mit Orangenglasur

Mohrrüben mit Orangenglasur

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6015
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4334 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1/2 Tl. Ingwer, frisch; gerieben nach Belieben mehr
450 g Zwergmohrrüben, frisch oder TK, aufgetaut
75 g Orangenmarmelade
2 El. Butter
2 Tl. Dijon-Senf
Zubereitung des Kochrezept Mohrrüben mit Orangenglasur:

Rezept - Mohrrüben mit Orangenglasur
Einen 2-Liter-Topf etwa 2, 5 cm hoch mit leicht gesalzenem Wasser fuellen und bei grosser Hitze das Wasser zum Kochen bringen. Mohrrueben zugeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren. Im geschlossen Topf 10-12 Minuten kochen lassen bzw. bis die Mohrrueben zart-Knackig sind. Gut abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Marmelade, Butter, Senf und Ingwer einruehren. Alles im offenen Topf bei mittlerer Hitze 3 Minuten unter gelegentlichem Ruehren duensten lassen, bis die Mohrrueben glasiert sind. Quelle: Das vollstaendige Lehrkochbuch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus BerlinChocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus Berlin
Wer liebt sie nicht, die Schokolade. Für Schokosüchtige gibt es nun einen Ort, an dem sie sich so richtig austoben können.
Thema 6582 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4163 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12854 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |