Rezept Mohrrüben mit Orangenglasur

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohrrüben mit Orangenglasur

Mohrrüben mit Orangenglasur

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6015
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4216 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zahnstocher-Test für Avocados !
Stechen Sie am Stielende mit einem Zahnstocher hinein, wenn Sie testen wollen, ob die Frucht reif ist. Avocados sind dann reif, wenn sich der Zahnstocher leicht reinstechen und auch leicht wieder herausziehen lässt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1/2 Tl. Ingwer, frisch; gerieben nach Belieben mehr
450 g Zwergmohrrüben, frisch oder TK, aufgetaut
75 g Orangenmarmelade
2 El. Butter
2 Tl. Dijon-Senf
Zubereitung des Kochrezept Mohrrüben mit Orangenglasur:

Rezept - Mohrrüben mit Orangenglasur
Einen 2-Liter-Topf etwa 2, 5 cm hoch mit leicht gesalzenem Wasser fuellen und bei grosser Hitze das Wasser zum Kochen bringen. Mohrrueben zugeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren. Im geschlossen Topf 10-12 Minuten kochen lassen bzw. bis die Mohrrueben zart-Knackig sind. Gut abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Marmelade, Butter, Senf und Ingwer einruehren. Alles im offenen Topf bei mittlerer Hitze 3 Minuten unter gelegentlichem Ruehren duensten lassen, bis die Mohrrueben glasiert sind. Quelle: Das vollstaendige Lehrkochbuch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22235 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Bunte Marzipanherzen zum Muttertag mit RezeptideeBunte Marzipanherzen zum Muttertag mit Rezeptidee
Der Muttertag steht vor der Tür, und an diesem besonderen Tag freut sich die Mama nicht nur über Blumen oder Parfüm, sondern auch über Selbstgebackenes.
Thema 4630 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15706 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |