Rezept Mohnsterne auf Heidelbeersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohnsterne auf Heidelbeersauce

Mohnsterne auf Heidelbeersauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18300
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4408 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Tk-Heidelbeeren
2 El. Zucker
300 ml Milch
1  Spur Salz
3 El. Butter
45 g Griess
30 g Mohn
3  Eier, getrennt
1 El. Butter
2 El. Zucker
4  Kugeln Vanilleeis
- - Puderzucker
- - Heidelbeeren
- - Minze
Zubereitung des Kochrezept Mohnsterne auf Heidelbeersauce:

Rezept - Mohnsterne auf Heidelbeersauce
1. Heidelbeeren auftauen lassen und mit Zucker und drei Essloeffel Wasser aufkochen. Durch ein Sieb streichen und kaltstellen. 2. Die Milch mit Salz und Butter aufkochen. Griess und Mohn einruehren. Unter Ruehren bei schwacher Hitze so lange kochen, bis die Masse dick wird. Abkuehlen lassen und die Eigelbe unterruehren. Das Eiweiss steif schlagen und mit dem Schneebesen unterheben. 3. Eine feuerfeste Form gut fetten und mit Zucker ausstreuen. Die Masse hineingeben und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. Auskuehlen lassen, aus der Form stuerzen und Sterne daraus ausstechen. Teller mit Puderzucker und Mohn bestreuen. Heidelbeersauce, Vanilleeis, Mohnsauce daraufgeben. Mit frische Minze garnieren. * Quelle: Prima 12/95 Weihnachtsmenue gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Suessspeise, Fruechte, Eis, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 13221 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14340 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 8182 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |