Rezept Mohnsoufflé mit Erdbeermark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mohnsoufflé mit Erdbeermark

Mohnsoufflé mit Erdbeermark

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3668
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4900 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
140 g Mohn
1/4 l Milch
20 g flüssige Butter
70 g Honig
4  Eigelb
3  Eiweiß
500 g Erdbeeren
1 El. Honig
1  Zitrone, Saft von
Zubereitung des Kochrezept Mohnsoufflé mit Erdbeermark:

Rezept - Mohnsoufflé mit Erdbeermark
Den Mohn fein mahlen, mit der Milch aufkochen, darin ausquellen und auskühlen lassen. Dann die Butter unterrühren. Honig und Eigelb schaumig schlagen, mit der Mohnmasse verrühren. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben. 4 - 6 Souffléförmchen (à 125 ml Inhalt) mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Die Fettpfanne unten in den Backofen einschieben und knapp 2 cm hoch mit heißem Wasser füllen. Den Backofen vorheizen. Die Masse in die Förmchen füllen und im Wasserbad backen. Erdbeeren putzen, waschen, kleinschneiden, mit Honig und Zitronensaft im Mixer pürieren. Einige Erdbeeren zum Garnieren zurückbehalten. Das Erdbeermark auf Teller verteilen, die Mohnsoufflés daraufstürzen und mit Erdbeeren garnieren. Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten Backen: Stufe 2 (180°C) Backzeit: ca. 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6628 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 11084 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15829 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |