Rezept MOHNNUDELN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MOHNNUDELN

MOHNNUDELN

Kategorie - Beilage, Kartoffel, Mohn Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25848
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5446 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Verzaubertes Lamm !
Würzen Sie Ihren Lammbraten doch mal ganz pikant. Bestreichen Sie Toast- oder Weißbrotscheiben mit Knoblauchbutter und befestigen Sie diese mit Zahnstochern so auf dem Fleisch, dass die Butterseite auf den Braten kommt. Anschließend mit Wasser besprengen und braten. Auf diese Weise haben Sie eine leckere Bratenwürze und gleichzeitig eine tolle Beigabe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Mehlige Kartoffeln
50 g Butter
2  Eigelb
120 g Griffiges Mehl
50 g Butter
100 g Gemahlener Mohn
50 g Kristallzucker
50 g Puderzucker Salz
- - Griffiges Mehl zum Bestaeuben
- - Ilka Spiess MARTINA MEUTH/BERND NEUNER-DUTTENHOFER
Zubereitung des Kochrezept MOHNNUDELN:

Rezept - MOHNNUDELN
Die Kartoffeln in der Schale kochen, ausdampfen lassen, aber noch heiss pellen und sofort durch die Presse oder ein Sieb druecken. Auf einem Blech ausbreiten, auskuehlen und trocknen. Mit einer Prise Salz wuerzen, die fluessige, mit Eigelb verquirlte Butter daruebertraeufeln und zwei Drittel des Mehls darueberstaeuben. Rasch mit kuehlen Haenden einen Teig formen. Soviel Mehl hinzufuegen bis nichts mehr klebt. Zwei gleich starke Rollen formen, walnussgrosse Stuecke abschneiden und leicht mit griffigem Mehl bestaeuben. Die Stuecke zwischen den Handflaechen rubbeln, und in reichlich siedendem Salzwasser etwa acht Minuten ziehen lassen. Zum Servieren die Butter in einer grossen Pfanne erhitzen, den Mohn, den Kristallzucker und die Nudeln hinzufuegen. Alles gut durchschuetteln und schwenken, und ganz zum Schluss mit Puderzucker bestaeuben. Tip: Am besten portionsweise arbeiten! Dazu passen z.B. Fruchtsaucen oder ein Kompott.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?
Novel Food sind Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die in der EU kaum zum Verzehr verwendet wurden, aber nun Einzug erhalten sollen. Was verbirgt sich hinter Novel Food?
Thema 6377 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16040 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12384 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |